Home     Fachtagung

Melden Sie sich jetzt mit dem Frühbucherrabatt an!

Bis einschließlich 10.12.21 erhalten Sie 10% Frühbucherrabatt auf die Ticketpreise: Aktionscode FTFB10 eingeben!

Netzwerke leben!

Die letzten eineinhalb Jahre haben unser Versorgungssystem und uns als Netzwerker:innen auf den Prüfstand gestellt. Während alle Beteiligte, die Nutzenden, die Beschäftigten und die Einrichtungen über sich hinausgewachsen sind, wurden Grenzen des Systems deutlich. Können Netzwerke beispielsweise im Rahmen von Modellvorhaben uns helfen den Problemen zu begegnen, die uns die Pandemie noch einmal verstärkt vor Augen geführt hat? Bei der 14. Fachtagung Psychiatrie am 10. und 11. März in Berlin werden wir gemeinsam darüber sprechen, wie Kooperationen und Netzwerke gestärkt werden können. 


  Zu den Veranstaltungstagen

Am Donnerstag, den 10. März diskutieren wir mit Ihnen im Plenum und in den Workshops ob und unter welchen Bedingungen z.B. Modellvorhaben als neue Versorgungsformen zur Regelversorgung werden sollten und welche möglichen Anreize und Fehlanreize berücksichtigt werden müssen. Wir bekommen Einblicke, wann soziale Innovationen erfolgreich sein können. Zudem stellen wir die Fragen, ob und wie die Digitalisierung als Katalysator von Erfolg und Misserfolg von Netzwerken beitragen kann und ob Netzwerke Zwang vermeiden können.

Am Freitag, den 11. März beschäftigen wir uns mit den Folgen des Klimawandels auf die mentale Gesundheit und diskutieren Möglichkeiten wie wir die Versorgungslandschaft (klima-)resilienter gestalten können. In den Foren werden die jetzt notwendigen gesetzlichen Veränderungen und die Zukunft des Personalmanagements in der psychosozialen Versorgung im Rahmen von, aber auch über die PPP-RL hinaus, thematisiert. Der Maßregelvollzug wird im Rahmen von Netzwerken betrachtet sowie Wirksamkeitsnachweise in der Eingliederungshilfe diskutiert. Besonders freut uns, dass wir internationale Expert:innen für unser Forum zur Partizipation von Nutzer:innen in der Forschung für die Tagung haben gewinnen können. 

Die Zeit ist reif, neue Formen der Versorgung konkret und real zu gestalten und in den politischen und zivilgesellschaftlichen Diskurs einzubringen. Die Fachtagung Psychiatrie lebt vom sektoren- und hierarchieübergreifenden Austausch auf Augenhöhe – Seien Sie ein Teil davon! Werfen Sie gerne einen Blick in das Programm und auf die Übersicht der Referent:innen.

Der Titel der 14. Fachtagung Psychiatrie ist Programm - Lassen Sie Ihre bestehenden Netzwerke gemeinsam mit uns aufleben und bauen Sie neue Netzwerke bei der 14. Fachtagung Psychiatrie auf!

Wir freuen uns darauf endlich wieder persönlich und mit hybriden Angeboten in Berlin gemeinsam aktuelle Herausforderungen und Lösungen zu diskutieren!

Tagungsleitung

Veronika Knebusch

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Martin Heinze

Tagungsmoderation

Brigitte Silber

Tagungsmoderation

Ralph Erdenberger